München

Stadtteil-Report Laim

Laim Immopreise Muenchen

DATEN + FAKTEN


  • Einwohner: ca. 56.000

  • Fläche: 5,3 km²

  • Beliebte, ruhige Wohnlage

  • Teilweise gut erhaltene Villen aus dem 1. Drittel des 20. Jahrhundert

Laim

Laim ist der Stadtbezirk 25 der bayerischen Landeshauptstadt München und hat aktuell ca. 56.000 Einwohner. Der Stadtteil, ein ehemaliges Eisenbahnerviertel, hat sich als ruhige und sehr beliebte Wohnsiedlung im Münchner Westen entwickelt.

Belebte Straßen und moderne Bürokomplexe in Symbiose mit ruhigen Wohnsiedlungen zeichnen Laim als beliebten Wohnort aus.

In Laim findet man viele prachtvolle Gebäude aus  dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts, weil das Viertel im Zweiten Weltkrieg weitgehend von Bombenangriffen verschont blieb.

Viele Geschäfte kann man problemlos zu Fuß erreichen. Der Laimer Anger bildet den Ortskern. Hier finden regelmäßig unterschiedliche Events und kulturelle Veranstaltungen statt.

Der Königliche Hirschgarten ist bekannt für seinen traditionsreichen Biergarten, welcher der größte in Bayern ist.

Immobilienpreise in Laim


Für Wohnungen muss man Ø mit € 8.780,- / qm Wohnfläche rechnen.

Stand: 2. Quartal 2022